Wasserlehrpfad Grasdorf

Von Lutz
Bild einer blauen Libelle

Der Wasserlehrpfad Grasdorf in der Leineaue ist vier Kilometer lang und eignet sich für einen ausgiebigen Spaziergang oder eine kleine Fahrradtour.

Eltern und Kinder erfahren hier eine Menge über Wassergewinnung und Aufbereitung und haben außerdem Zeit, den Lebensraum Leineauen zu entdecken. An 18 Wissensstationen gibt es Informationen, zum Beispiel, wie einfach so, ohne menschliches Zutun, aus ganz normalem Leinewasser frisches, kühles Grundwasser wird. Vom Beobachtungsturm aus, hat man einen guten Blick auf das Naturschutzgebiet “Alte Leine”.

Es gibt regelmäßig Führungen, aber dank des gut gekennzeichneten Weges mit Info-Tafeln an den einzelnen Stationen ist auch eine Entdeckungstour auf eigene Faust möglich.

Wer das Wasserwerk Grasdorf besichtigen möchte, muss sich vorher bei enercity anmelden. Eine Begleitbroschüre gibt es ebenfalls bei enercity (auch als Download).


Info: (Stand: Okt. 2019)

Öffnungszeiten:

ganzjährig frei zugänglich

Eintrittspreise:

Eintritt frei!

Adresse:
Wasserlehrpfad Laatzen-Grasdorf
Besucherdienst Enercity
Reinekamp 1
30880 Laatzen
Tel.: 0511 4302607
www.enercity.de

Print Friendly, PDF & Email