Die Klimagang – Buch

Von Claudia
Beitragsbild Klimagang

Heute im Sommersprosse-Adventskalender: Das Buch Die Klimagang – Laura Dahlmeier & Freunde im Einsatz für die Natur

Eisbär Finn, Ali Aal, Biggi Biene, Schneeduard und Kitty Kiebitz haben es satt! Sie fühlen sich in ihrem Zuhause einfach nicht mehr wohl: Das Meer ist voller Plastik, es gibt immer weniger Blumen und in der Arktis schmilzt das Eis immer schneller. Die Freunde sind sich einig: Dagegen müssen sie etwas tun! Aber wie können sie die Menschen davon überzeugen, mehr auf ihre Umwelt zu achten? Finn ist sicher: Seine Freundin Laura Dahlmeier kann ganz bestimmt helfen! 

Mit einem charmanten Figurenensemble und einer fesselnden Story sensibilisiert die Neuerscheinung junge Leser ab sieben Jahren für die Themen „Klimawandel“, „Naturschutz“ und „nachhaltiges Handeln“ – ohne erhobenen Zeigefinger, vielmehr witzig und unterhaltsam. Zusätzlich animieren integrierte Comics und interaktive Elemente wie Bastelanleitungen, Quizfragen oder Alltagstipps Kinder und Jugendliche dazu, aktiv zu werden. Getreu dem Motto: Jeder kann einen Beitrag leisten und sich im Alltag am Schutz der Umwelt beteiligen. 

„Die KlimaGang – Laura Dahlmeier & Freunde im Einsatz für die Natur“ ist in Zusammenarbeit mit der 2018 gegründeten “Initiative #Winterfans” entstanden. Aus Liebe zum Wintersport engagieren sich darin Athleten und Verbände gemeinsam mit dem Heizungshersteller Viessmann für den Klima- und Umweltschutz. Auch KlimaGang-Mitglied Eisbär Finn ist echter #Winterfan – und als Maskottchen der Initiative den ganzen Winter über im Einsatz.

„Die Auswirkungen des Klimawandels entdecke ich täglich hier vor meiner Haustür”, schreibt Laura Dahlmeier im Vorwort ihres ersten Kinderbuchs. “Die Gletscher der Zugspitze schmelzen jeden Sommer etwas mehr und zwei von ihnen könnten innerhalb der nächsten Jahrzehnte ganz verschwinden.” Die Biathlon-Olympiasiegerin und -Weltmeisterin verbringt einen Großteil ihrer Freizeit in den Bergen ihrer Heimat Garmisch-Partenkirchen. Aus ihrer aktiven Zeit weiß sie auch: „Es müssen nicht immer die großen Schritte sein, ganz oft führen schon Kleinigkeiten zum Ziel.“ 

Das gilt auch für dieses Buch. Es ist im Cradle to Cradle-Verfahren produziert, also ausschließlich mit Substanzen, die wieder in den biologischen Kreislauf zurückgeführt werden. Dank dieser Drucktechnik wird jede Geschichte so erzählt, dass sie auch für die Umwelt gut ausgeht. 

Bild von Laura Dahlmeier
Laura Dahlmeier bei der Buchpräsentation

Die Autoren: 
Laura Dahlmeier verbringt ihre Freizeit am liebsten in der Natur: Beim Bergsteigen, Klettern oder während einer Skitour kann sie für kommende Herausforderungen Kraft tanken. Im Mai 2019 verkündete sie ihren Abschied vom Profisport. Als Biathletin feierte sie ihre größten Erfolge 2016/17 mit dem Gesamtweltcupsieg und fünf Weltmeistertiteln sowie 2017/18 mit zwei Gold- und einer Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang. Zukünftig widmet sie sich neuen Aufgaben rund um den Globus. Ihr Engagement gilt unter anderem dem Klima- und Umweltschutz. 

Christian Linker lebt mit seiner Familie in Leverkusen, wo er in seiner Freizeit gerne liest, Fußball schaut oder ins Kino geht. Seine Jugendromane und Kinderbücher wurden vielfach ausgezeichnet. Für Erwachsene schreibt er Kriminalromane rund um den ermittelnden Kölner Pfarrer Laurenz Broich. 

Der Illustrator: 
Andreas Welter ist Illustrator aus Leidenschaft. Für internationale Kunden entwickelt er Kreativkonzepte und erweckt mit einem gezielten Pinselstrich jeden Charakter zum Leben. Wenn er einmal nicht an seinem Zeichentisch sitzt, dann steht er mit Vorliebe am Herd und kocht. 

Ein großes Dankeschön an den Geschenkesponsor: J. P. Bachem Editionen

Print Friendly, PDF & Email